Die Streifenwege

Auf der einen Seite die Pinienwälder und die Küste betrachten, auf der anderen Seite das azurblaue Mittelmeer bewundern, in seinem eigenen Schritttempo am Treffpunkt von Erde und Meer spazieren, und das im Herzen einer einzigartigen und aufheiternden Umgebung. Dies ist die Herausforderung der Streifenwege, die von Palamós erreichbar sind.

Sie können, auf entspannte Art oder im gestützten Tempo von Stränden und kleinen Buchten profitieren.
Die Streifenwege bieten ein erstklassiges Panorama auf den unzugänglichen kleinen Buchten mit türkisfarbenem Wasser, die einst als Anhaltspunkte für Piraten und Schmuggler waren.

Der Streifenweg Palamós - Platja de Castell - Calella de Palafrugell:

Bei Abfahrt von Cap Gros, hinter dem neuen Segelhafen von Palamós, werden Sie am steilen Küstengebiet entlanggehen, um zu den Stränden von la Fosca, von Castell, von del Vedell, zu den Calas Margarida, von s'Alguer, Estreta, unter anderen, zu gelangen. Nach Cap Roig entdecken Sie die Calella de Palafrugell und die Bucht von Llafranc.
Ein Rundweg ist möglich mit einer Rückkehr auf der Landseite, weniger spektakulär, im wesentlichen über den großen Wanderweg GR-92.

Der Streifenweg Palamós - Sant Antoni de Calonge - Platja d'Aro - Sant Feliu de Guíxols:

Ebenso spektakulär, diese Route verläuft auch entlang der Küste und fängt an mit einer kompletten Tour durch die Bucht von Palamós (Strände oder Strandpromenaden von Palamós und Sant Antoni de Calonge).
Bei Torre Valentina, am Ende des Strandes, wird der Pfad steiler und die felsige Küste führt Sie direkt nach Platja d'Aro.
Am Ende des langen Strandes von Platja d'Aro gehen Sie am Yachthafen und an der Cala Sa Conca vorbei, Richtung Strand von s'Agaró um in Sant Feliu de Guíxols anzukommen.

Feste Schuhe werden empfohlen, um bestimmte Teile dieser Strecken durchzuführen (abwechselnd mit Flip-Flops für den Strand-Teil), sowie reichlich Wasser und eine Kopfbedeckung, wenn Sie sich im Sommer auf den Weg machen.

Im allgemeinen sind die Pfade perfekt für Kinder geeignet (leichte Fußwege, Zugang zu den Stränden) und somit für Familienspaziergänge.

So teilen Sie unvergessliche Erlebnisse in einer der schönsten und wildesten Gegenden der Costa Brava.

Mehr in dieser Kategorie: Die grünen Wege »
Web Analytics