Mittelalterliche Dörfer & Schlösser

Mittelalterliche Dörfer & Schlösser

Wenn die Region, die liegt Palamós bekannt für seine Tourismus, der wilden Küste, seine Strände und die Calanques, Multiple und freundliche ist, Landschaften, es hält auch der schönen Dörfer und Schlösser kommen ein anderes Mal.

Das historische Erbe der Region manifestiert sich ebenso durch seine Weinberge, seine Kultur, sein Know-how durch den Stein.
Die Küste und das Interieur bieten uns mittelalterliche Schmuck enorm gut bewahrt und renoviert, historische Denkmäler für die meisten klassifiziert.

Kommen in der Zeit zurück reisen und entdecken Sie die Geschichte der Gesellschaft und das Leben von damals in eine große Fülle von architektonischen Rahmenbedingungen.

Peratallada ist eine der größten Stätten der mittelalterlichen Architektur Kataloniens und wurde zum historischen, künstlerischen und kulturellen Nationalerbe erklärt.

Das mittelalterliche Dorf von Ullastret hat die historische Besonderheit, eines der wichtigsten iberischen prähistorischen Dörfer in Spanien zu besitzen.

Ein weiteres großartig aufbewahrtes und lebendiges mittelalterliches Juwel: Pals. Das Dorf wurde über mehr als dreißig Jahren massiv restauriert.

Das auf beiden Ufern des Flusses Rissec gelegene Dorf besitzt eine Kirche vom Anfang des XIten Jahrhunderts im romanischen Stil mit gotischem Einfluss.

Das Dorf befindet sich am Fuße des imposanten Montgrí, ein Block Kalkberg, in dem der Mensch vor 300.000 Jahren Höhlen gebohrt hat, mit Blick auf die Medes-Inseln.

In Katalonien scheint Girona im Schatten von Barcelona zu stehen, aber es lohnt sich wirklich , auch dort Zeit zu verbringen.

Web Analytics