Der Kreuzfahrttourismus

Im Zentrum der Costa Brava:

Die Stadt Palamós ist ein privilegierter Ort für Kreuzfahrttourismus.

Im Herzen der Costa Brava, gelegen in einer der tiefsten Buchten des westlichen Mittelmeers, verfügt diese Enklave über Einrichtungen, Dienstleistungen und Zugänge, die die Ankunft der großen Kreuzfahrtschiffe ermöglichen, anlässlich der Aufenthalte auf ihren Routen im Mittelmeer.


Einige Zahlen:

Der Hafen von Palamós ist der zweite Kreuzfahrthafen von Katalonien nach dem Hafen von Barcelona.

Mit zwei Kais von 386 meter und 150 meter, gab es im Jahr 2014: 34 Aufenthalte zwischen April und November, für eine Gesamtzahl von 36.000 Passagieren.

Viele zauberhafte Orte zu entdecken:


Die Besucher haben einfachen Zugang zum Dalí-Museum in Figueres, zu Tossa de Mar, Girona und seinem jüdischen Viertel, das zu den besterhaltenen in ganz Europa gehört, zum Mittelalterlichen Dorf Peratallada, Barcelona und seinen Schätzen. Eine Wiege von Geschichte und Kultur, nur eine Stunde von Palamós entfernt.

Sie möchten möglicherweise auch atemberäubende Seelandschaften, Strände und  Felsbuchten genießen.

Web Analytics